In Zusammenarbeit mit Fixel Algorithms habe ich in den letzten Wochen an einem neuen Panel (Erweiterung) für Photoshop zum Schärfen von Fotos gearbeitet, es nennt sich Fixel Detailizer 3.

Fixel Detailizer 3 schärft Fotos, anders als die nativen Schärfungstechniken von Photoshop (Unscharf Maskieren, Schärfen per Hochpass, Selektiver Scharfzeichner), besser und mit deutlich weniger (um nicht zu sagen mit fast keinen!) Halos und Artefakten. Funktioniert für CC 2015 und neuere Versionen.

Eine Kooperation mit Fixel Algorithms

Bei Fixel Algorithms arbeiten zwei talentierte Programmierer, die sich mit der Implementierung von innovativen Bild- und Videoverarbeitungsalgorithmen beschäftigen. Sie entwerfen Photoshop-Plugins auf Basis der Programmiersprache C++. Damit ist es möglich auf Fotos Algorithmen auszuführen, die mit Photoshopskripten allein nicht möglich wäre.

Dieses Plugin galt es jetzt mit einer intuitiven Benutzeroberfläche in Photoshop zu steuern. Hier kam ich ins Spiel. Ich habe für das Plugin das Panel entwickelt, das dem Endbenutzer eine einfache Benutzung mit wenigen Reglern ermöglicht.

Die Benutzeroberfläche, die das Plugin steuert.

Darum ist Fixel Detailizer 3 besser als die nativen Schärfungsmethoden in Photoshop

Wie schon angesprochen, beherrscht Fixel Detalizer 3 das Schärfen von Fotos deutlich besser als „Unscharf Maskieren“, Schärfen per „Hochpass“ oder „Selektiv Scharfzeichnen“.

Das sind die Gründe dafür:

  • Jeder Slider (Small, Medium Small, Medium, Medium Large, Large) beeinflusst einen anderen Bereich im Foto.
    „Small“ wirkt sich auf sehr kleine Details aus (z.B. sehr feine Texturen oder Haare), „Medium Small“ auf ein bisschen größere usw. bis zu „Large“, wo Bereiche mit „sehr großen“ Details beinflusst werden (z.B. der Himmel).
    Das Ganze erinnert an einen Hi-Fi Equalizer, wo auch separate Frequenzen einzeln angesteuert werden können.
  • Das Plugin in Fixel Detailizer 3 verwendet modernste Edge Preserving (kantenschonend) Algorithmen für Halo-freie Schärfungen.
  • Funktioniert für 8bit, 16bit und 32bit-Dateien. Auch HDR-Dateien.

Wer die genaue Technik hinter Fixel Detailizer 3 verstehen will, sollte sich diesen Blog-Post durchlesen.

Weitere Funktionen

  • Hinter dem Zahnrad-Button unten links, können verschiedene Voreinstellungen getroffen werden.
  • Innerhalb Voreinstellungen: Standardmäßig ist hier „Live Mode“ eingeschaltet, dadurch wirkt sich jede Änderung der Slider direkt auf das Bild aus. Bei ausgeschaltetem „Live Mode“ wird der Filter erst ausgeführt, sobald „Apply“ betätigt wird. Ein weiterer „Live Mode“ ist „Auto“. Hier werden die Änderungen nur direkt angewendet, wenn die Auflösung des Fotos kleiner als 4 MP ist.
  • Innerhalb Voreinstellungen: „Layer Mode“ kann auf „Active Layer“ oder „Stamp Visible“ gesetzt werden. Bei „Active Layer“ wird der Filter auf die aktuell gewählte Ebene angewendet. Bei „Stamp Visible“, werden alle Ebenen in eine neue einzelne Ebene zusammengefügt und der Filter wird darauf angewendet.
  • Schalter „Luminosity Mode“: Wenn auf „ON“ gesetzt, wird der Filter auf den Helligkeitskanal des Bildes angewendet (Sättigungs- und Farbtonkanäle sind unberührt).
  • Schalter „Preview“: Damit kann das Foto mit oder ohne Anwendung des Filters begutachtet werden.
  • Button „Reset“: Setzt alle Slider auf den Standardwert zurück.

 

 

Klicke einfach auf den Button unten um zur Fixel Detailizer 3 Homepage zu gelangen. Du findest dort auch weitere hilfreiche Infos.

Bitte bewerte diesen Artikel:
.

Pin It on Pinterest

Zehntausende Nutzer verwenden mittlerweile

meine Erweiterungen für Adobe Apps

(Photoshop, InDesign, Illustrator usw.).

 

 

  • • Sparen sehr viel Zeit
  • • Komplett neue Möglichkeiten
  • • Regelmäßige Updates

Schon meine Panels

für Adobe Apps probiert?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen