Fotos mit ShutterSnitch auf das iPad senden – Thethered Shooting | pixelsucht.net

Im heutigen Artikel möchte ich die App „ShutterSnitch“, mit welcher das sogenannte „Thethered Shooting“ möglich ist, vorstellen und meine Erfahrungen teilen.

Was ist ShutterSnitch?

ShutterSnitch überträgt per WLAN Fotos direkt aus der Kamera auf ein iPad, iPhone oder ein iPod touch. Auch ein Weitersenden an einen Projektor oder Fernseher ist möglich. Für eine App ist diese mit momentan 17,99 € recht teuer, trotzdem bin ich der Meinung, dass sie ihr Geld wert ist.

Exklusiv gibt es hier 5 Lizenzen von ShutterSnitch zu gewinnen!
Großer Dank geht an den Entwickler Brian Gerfot von Shuttersnitch, der mir die Lizenzen zur Verlosung zur Verfügung stellt.
Wie ihr mitmachen könnt, erfahrt im Artikel weiter unten.

Welche Vorteile bietet ShutterSnitch?

  • Bereits nach einigen Sekunden landet das Foto auf dem iPad/iPhone/iPod touch und man kann es in größerem Format betrachten und kontrollieren
  • Man kann dem Model sofort die großformatigen Fotos zeigen
  • In der neusten Version ist es möglich Fotos mit Sternen zu bewerten
  • Fotos können direkt nach Flickr, Facebook, Zenfolio, Smugmug und FTP-Server exportiert werden
  • Fotos können per E-Mail versendet werden
  • Verschiedene akkustische und visuelle Warnungen können eingerichtet werden wenn diese z.B. überschreitet werden (Belichtungszeit, Blende, ISO, Brennweite und Überbelichtungswarnung)
  • Unterstützung für Bonjour
  • Es können verschiedene Sammlungen für verschiedene Shootings angelegt werden
  • Private Sammlungen können gesperrt werden
  • Slideshow

Zum Appstore:

ShutterSnitch
ShutterSnitch
Entwickler: 2ndNature
Preis: 20,99 €+

Shuttersnitch

Mehrere Sammlungen können angelegt und ggf. auch gesperrt werden.

Shuttersnitch

Das Interface ist übersichtlich gestaltet und zeigt verschiedene Metadaten an.

warnings

Shuttersnitch kann verschiedenste Warnungen anzeigen. Das gesamte Layout gibt es natürlich auch auf Deutsch.

Was benötigt man um ShutterSnitch zu verwenden?

Mit folgenden Kameras bzw. erweiterbaren Möglichkeiten ist ein Thetered Shooting möglich:

  • Eye-Fi
  • Transcend Wi-Fi
  • Toshiba FlashAir
  • PQI Air
  • ez Share Karten
  • Canon WFT Transmitter und Canon 6D / 70D
  • Canon PowerShot Kamers mit Wi-Fi
  • Nikon WT und WU Transmitter
  • Panasonic-Kameras, welche mit der LUMIX LINK app arbeiten
  • GoPro HERO3
  • Sony a7 / NEX Kameras

In meinem Fall liefert die Canon 6D alles was ich benötige.

Ein iPad ist als Endgerät sicher am besten geeignet. Ich verwende ein iPad Mini. Doch es werden auch die neueren Geräte mit Retina-Display untersützt.
Im Notfall tut es auch ein iPhone – das Display ist schon mal größer als das der Kamera.

Die App selbst hilft beim Einrichten der WLAN-Verbindung.

Einige Tipps:

  • Ändert die Standby-Zeit der Kamera auf einige Minuten, sodass die Verbindung nicht dauernd verloren geht
  • Stellt in der App die Übertragung nur auf JPG, fotografiert ind RAW + JPG (mit kleinster Auflösung). Dadurch geht die Übertragung schneller
  • Gebt dem iPad/iPhone/iPod touch eine statische IP-Adresse um einen Reconnect sicherzustellen

Zum Appstore:

ShutterSnitch
ShutterSnitch
Entwickler: 2ndNature
Preis: 20,99 €+
Verlosung von 5 ShutterSnitch-Lizenzen
Wie schon weiter oben erwähnt, habt ihr die Möglichkeit fünf Lizenzen im Gesamtwert von 89,95 € zu gewinnen!

Alles was ihr dafür tun müsst: Einen Kommentar unter diesem Artikel hinterlassen. Dabei soll folgende Frage beantwortet werden: „Welches Feature würdest du dir noch zusätzlich von ShutterSnitch wünschen?“

Kommentare ohne eine Antwort auf die Frage werden nicht berücksichtigt. Jeder Kommentar wird in Reihenfolge der Postingzeit nummeriert. 5 Gewinner werden per random.org ausgelost. Eure eingetragene Mail-Adresse muss richtig sein, damit ich euch verständigen kann.

Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich 28. Mai 2014.

Viel Glück!


Aktuelle Angebote von Adobe

65 % Rabatt!

Schüler, Studenten und Lehrkräfte sparen mindestens 65% beim Creative Cloud Komplett-Abo.

Zum Angebot

Preisvergleich zwischen allen Adobe-Produkten!

Ein Preisvergleich zwischen allen Adobe-Produkten hilft dir bei der Entscheidung.
Zum Preisvergleich

Creative Cloud für Teams – ab 29,99 € pro Monat

Branchenführende Kreativapplikationen und Dienste plus Business-Features.
Zum Angebot
Bitte bewerte diesen Artikel:
.

Das ist für dich auch interessant

Pin It on Pinterest

Zehntausende Nutzer verwenden mittlerweile

meine Erweiterungen für Photoshop.

 

 

  • • Sparen sehr viel Zeit
  • • Komplett neue Möglichkeiten
  • • Regelmäßige Updates