Aktuelle Angebote von Adobe

Aktualisiert am 14.11.22
  • Mehr als 40% Rabatt auf das Creative Cloud Komplett-Abo für Einzelanwender. Bis zum 25.11.22.
    Zum Angebot.
  • Mehr als 30% Rabatt auf das Creative Cloud Komplett-Abo für Teams. Bis zum 25.11.22.
    Zum Angebot.
  • 20% Extra-Rabatt für Schüler, Schüler, Studenten und Lehrkräfte auf das Creative Cloud Komplett-Abo. Bis zum 25.11.22.
    Zum Angebot.

Mit diesem Beitrag möchte ich eine Reihe von Basic-Photoshop-Anleitungen starten. Schließlich sind wir alle nicht gelernter vom Himmel gefallen.

Ich bekomme immer wieder Basic-Fragen zu Photoshop. Die häufigsten Fragen, möchte ich in dieser Artikelserie beantworten.

Ein Bild bzw. die Arbeitsfläche drehen

Eine Bild-Drehung dreht die gesamte Arbeitsfläche, also alle darin enthaltenen Elemente und Ebenen.

Hierfür stehen folgende Befehle zur Verfügung:

  • 180°
  • 90° im Uhrzeigersinn
  • 90° gegen den Uhrzeigersinn
  • Per Eingabe
  • Arbeitsfläche horizontal spiegeln
  • Arbeitsfläche vertikal spiegeln
Photoshop Bild/Ebene drehen

Die Befehle für die Bilddrehung findet man unter „Bild“ > „Bilddrehung“.

Die verschiedenen Befehle sind selbsterklärend. Mit „Per Eingabe“ ist es möglich, einen genauen Wert für den Winkel, sowie die Richtung (im oder gegen den Uhrzeigersinn) einzutragen.

Photoshop Bild/Ebene drehen

Eine einzelne Ebene drehen oder spiegeln

Wähle die gewünschte Ebene mit einem Klick aus und wähle „Bearbeiten“ > „Transformieren“.

Hier findest du die selben Einträge wie zur Drehung der Arbeitsfläche und einige mehr.

TIPP
Mit meiner Photoshop-Erweiterung Configurator Reloaded musst du nicht mehr durch unzählige Menüs hangeln.

Leg dir einfach per Drag & Drop häufig gebrauchte Befahle als Buttons an und starte sie mit einem Klick!

Das Ganze geht übrigens schneller, wenn du das Tastenkürzel „Cmd + T“ bzw. auf Windows „Strg + T“ betätigst. Hierdurch wird ein Rechteck um die Ebene bzw. Auswahl erscheinen.

Platziert man den Mauszeiger außerhalb des Rechtecks wie im Screenshot oben, kann durch klicken und ziehen frei gedreht werden (in diesem Fall die Nuss, die auf einer separaten Ebene liegt).

Ein Rechtsklick innerhalb des Rechtecks bringt die gleichen Befehle welche man unter „Bearbeiten“ > „Transformieren“ findet. Ich wähle meistens diesen Weg, da ich mich so nicht durch Menüs hangeln muss.

Bitte bewerte diesen Artikel:
.

Pin It on Pinterest