Teil 6 der Umfrage von berufsfotografen.com. In diesem Artikel werden die Fragen zu neuen Kunden und Ausblicke ausgewertet.


20Wie bekommt man als Fotograf neue Kunden?

Dass nur noch 29% der professionellen Fotografen auf die persönliche Vorstellung und das Telefon als Akquisemittel setzen, ist verwunderlich. Denn 70% sagen, dass eine sympathische Kommunikation für potentielle Auftraggeber bei der Jobvergabe der wichtigste Punkt sei.

Gerade im Geschäft mit Privatkunden oder in spezialisierten Arbeitsbereichen kann Werbung auf Facebook und Google Sinn machen. Dennoch liegt dieser Wert weit abgeschlagen hinter der Weiterempfehlung und dem eigenen Blog bzw. Facebookposts.

fotografen-umfrage-neue-kunden


21Womit möchten Fotografen in Zukunft Aufträge akquirieren?

Erfreulich ist zu sehen, dass 60% freie Projekte planen und diese dann auch zur Eigenwerbung einsetzen wollen. Ansonsten verteilen sich die Angaben recht regelmäßig und unterscheiden sich wenig von den Ergebnissen der letzten Jahre.

fotografen-umfrage-werbung


22Ist die Arbeit als Fotograf ein Traumjob?

Eine stärkere Identifikation mit dem Job kann es kaum geben, denn für knapp 80% ist der Fotografenjob einfach ein Traumjob. Interessant ist dabei, dass dennoch weit weniger Fotografen den Beruf ihren Kindern empfehlen würden.

Aktuelle Angebote von Adobe

65 % Rabatt!

Schüler, Studenten und Lehrkräfte sparen mindestens 65% beim Creative Cloud Komplett-Abo.

Preisvergleich zwischen allen Adobe-Produkten!

Ein Preisvergleich zwischen allen Adobe-Produkten hilft dir bei der Entscheidung.

Creative Cloud für Teams – ab 29,99 € pro Monat

Schüler, Studenten und Lehrkräfte sparen mindestens 65% beim Creative Cloud Komplett-Abo.

fotografen-umfrage-traumjob


23Wie sehen Fotografen die nahe Zukunft?

Über 70 Prozent der Fotografen sind optimistisch und das ist ein gutes Zeichen für die Branche. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Anzahl derjenigen, die die nahe Zukunft pessimistisch sehen, von 6,3 auf 3% halbiert.

fotografen-umfrage-zukunft

Bitte bewerte diesen Artikel:
.

Das ist für dich auch interessant

Pin It on Pinterest

Zehntausende Nutzer verwenden mittlerweile

meine Erweiterungen für Photoshop.

 

 

  • • Sparen sehr viel Zeit
  • • Komplett neue Möglichkeiten
  • • Regelmäßige Updates

Schon meine

Photoshop-Panels probiert?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen