Auch heuer wurde wieder im Zuge der Adobe MAX das neue Photoshop 2021 vorgestellt.

Das Update ist ab sofort über die Creative Cloud App verfügbar (für den ein oder anderen kann es oft länger dauern, versuch es ein bisschen später wieder oder starte die Creative Cloud App neu).

Alle Neuerungen, Verbesserungen und Änderungen im Detail findest du in diesem Artikel.

Alle meine Photoshop-Panels funktionieren einwandfrei unter Photoshop 2021. Weiters gibt es auch wichtige Neuigkeiten in diesem Bereich. So lassen sich Plugins direkt in der Creative Cloud App installieren und es gibt eine neue Architektur namens UXP. Mehr dazu im Abschnitt „Schnellere und einfachere Verwendung von Plug-ins“.

Neuronale Filter

„Neuronale Filter“ ist ein neuer Arbeitsbereich innerhalb von Photoshop mit neuen, neu gestalteten Filtern, die von Adobe Sensei unterstützt werden.

Um auf den neuen Arbeitsbereich Neuronale Filter in Photoshop zuzugreifen, wähle „Filter“ > „Neuronale Filter“.

Aktuelle Angebote von Adobe

65 % Rabatt!

Schüler, Studenten und Lehrkräfte sparen mindestens 65% beim Creative Cloud Komplett-Abo.

Preisvergleich zwischen allen Adobe-Produkten!

Ein Preisvergleich zwischen allen Adobe-Produkten hilft dir bei der Entscheidung.

Creative Cloud für Agenturen und Unternehmen – ab 29,99 € pro Monat

Branchenführende Kreativapplikationen und Dienste plus Business-Features.

Weitere Informationen zu den Neuralen Filtern.

Himmel-Austausch

Mit der neuen Funktion Himmel austauschen kannst du den Himmel in einem Foto schnell auswählen und ersetzen sowie automatisch die Farben der Szene an den neuen Himmel anpassen. Du kannst wertvolle Zeit sparen, wenn du deine Landschafts-, Gebäude-, Hochzeits- oder Porträtfotos retuschierst.

Für mehr Präzision kannst du auch einzoomen und nur einen Bereich des Himmels auswählen oder den Himmel verschieben, um die gewünschte Wolken- oder Farbkonfiguration zu finden.

Wähle Bearbeiten > Himmel austauschen.

Weitere Informationen zum Himmel-Austausch.

Entdecken-Bedienfeld

Mit dem neuen Bedienfeld „Entdecken“ kannst du direkt in Photoshop nach neuen Tools, Tutorials, Artikel und Schnellaktionen suchen.

Die neue Erfahrung ist kontextsensitiv und gibt dir Empfehlungen basierend auf deinen Fähigkeiten und deiner Arbeit. Diese Empfehlungen enthalten Tipps und Tutorials dazu, wie du mehrstufige Arbeitsabläufe schneller erledigen kannst. Das neue Bedienfeld fasst auch die am häufigsten verwendeten Arbeitsabläufe in Photoshop in Schnellaktionen mit nur einem Klick zusammen, z. B. zum Entfernen und Weichzeichnen von Hintergründen.

So greifst du in Photoshop auf das neue Entdecken-Bedienfeld zu:

  • Verwende die Tastenkombination „CMD/STRG+F“
  • Klick auf das Lupen-Symbol () oben rechts
  • Wähle in der Menüleiste Hilfe > Photoshop-Hilfe.

Weitere Informationen zum Entdecken-Bedienfeld.

Verbesserte Cloud-Dokumente

Verwaltung der Photoshop Cloud-Dokumente-In-App

Mit dem neuen Bedienfeld Versionsverlauf kannst du jetzt auf deine zuvor gespeicherten Versionen von Photoshop Cloud-Dokumenten zugreifen.

Öffne ein Cloud-Dokument und wähle Datei > Versionsverlauf (Windows) oder Fenster > Versionsverlauf (macOS). Hier kannst du nach Bedarf eine Vorschau anzeigen, markieren und frühere Versionen wiederherstellen.

Photoshop Cloud-Dokumente offline verwenden

Du kannst jetzt ein kürzlich geöffnetes Photoshop Cloud-Dokument offline für die Bearbeitung freigeben, wenn du keine Verbindung mit dem Internet hast. Navigiere zu Cloud-Dokumenten auf dem Startbildschirm. Klick auf das Drei-Punkte-Symbol in der Miniaturansicht des Cloud-Dokuments und wähle Offline verfügbar machen.

Weitere Informationen zum Versionsverlauf eines Cloud-Dokuments.
Weitere Informationen zu Offline-Nutzung.

Mustervorschau

Du kannst in Echtzeit anschauen, wie dein Design später aussehen wird. Mit der Mustervorschau lassen sich nahtlos sich wiederholende Muster schnell visualisieren und erstellen.

Der neue Mustervorschau-Modus kachelt dein Design und wiederholt es.

Öffne dein Design und wähle Ansicht > Mustervorschau.

Weitere Informationen zur Mustervorschau.

Weitere Verbesserungen

Interaktive Formen

Mit neuen Steuerelementen zum Ändern von Linien, Rechtecken, Dreiecken kannst du Formen nun dynamisch direkt auf der Arbeitsfläche erstellen und bearbeiten.

  • Ein neues Werkzeug zum Erstellen von Dreiecken. Du findest es in der Werkzeugleiste unter der Gruppe „Form-Werkzeuge“.
  • Außerdem wurden der Arbeitsfläche neue Steuerelemente hinzugefügt, um die Größe und Anpassung von Formen schnell und intuitiv zu gestalten. Erstelle ein Rechteck, Dreieck oder Polygon, um die neuen Steuerelemente auf der Arbeitsfläche anzuzeigen.
  • Einfaches Anpassen der Formsteuerungen im Eigenschaften-Bedienfeld.
  • Verbesserungen am Linienzeichner-Werkzeug und Polygon-Werkzeug.

Weitere Informationen zum Zeichnen von Formen.

Smartobjekte zurücksetzen

Ein Smartobjekt kann jetzt vollständig auf seinen ursprünglichen Status zurückgesetzt werden. Die Aktion Zurücksetzen erkennt jetzt Drehungen, Transformationen oder Verkrümmungen und stellt sie wieder her.

Weitere Informationen zu Smartobjekten.

Schnellere und einfachere Verwendung von Plug-ins

Plug-ins können jetzt direkt in der Creative Cloud App installiert werden. Es gibt einen neuen Bereich „Marktplatz“, in dem nach Plugins gesucht werden kann. Diese können dann direkt von dort aus installiert und deinstalliert werden. Probleme mit den alten zxp-Dateien auf Adobe Exchange sollten daher endlich behoben sein.

Mit Photoshop 2021 wurde eine neue Architektur für Plugins namens UXP (Unified Extensibility Platform) eingeführt. Diese Architektur wird in Zukunft den alten Standard CEP ersetzen.
Das bedeutet auch, dass Entwickler ihre bestehenden Plugins umschreiben müssen. Ich habe bereits in den letzten Monaten daran gearbeitet und bereits zwei meiner Plugins auf UXP entwickelt. Das sind Watermark 3 und Free Stock Search 2.

Plugins, die auf CEP-Basis entwickelt wurden (das sind jene, die man unter Fenster > Erweiterungen aufruft), werden aber nicht von heute auf morgen verschwinden. Adobe plant einen langsamen Übergang und redet hier von mehreren Jahren. Das bedeutet für uns Entwickler, dass wir noch ein wenig Zeit haben, um Plugins auf den neuesten Stand zu bringen.

UXP-Plugins werden unter dem neuen Menüeintrag „Plug-ins“ (zwischen „Ansicht“ und „Fenster) gelistet.

Vorgabensuche

In den Bedienfeldern „Pinsel“, „Farbfelder“, „Verläufe“, „Stile“, „Muster“ und „Formen“ gibt es jetzt ein Suchfeld.

Inhaltsbasiertes Nachzeichnen-Werkzeug

Teste das neue Inhaltsbasierte Nachzeichnen-Werkzeug, das als Technologievorschau in dieser Version enthalten ist. Mit diesem Werkzeug kannst du einen Pfad um ein Objekt zeichnen, indem du den Mauszeiger über die Kanten bewegst und darauf klickst.

Wähle Einstellungen > Technologievorschau und starte dann Photoshop neu um das Werkzeug zu aktivieren. Du findest das inhaltsbasierte Nachzeichnen-Werkzeug jetzt in der „Zeichenstift“-Werkzeuggruppe in der Photoshop-Werkzeugleiste.

Weitere Informationen zum Inhaltsbasierten Nachzeichnen-Werkzeug.

Verbesserungen bei „Auswählen und maskieren“

„Auswählen und maskieren“ wurde verbessert und es ist jetzt möglich Vorgaben zu speichern. Weiters gibt es zwei neue Methoden zur Kantenverbesserung: Farbbasiert und Objektbasiert.

Weitere Informationen zu „Auswählen und maskieren“.

Verbesserte „Inhaltsbasierte Füllung“

„Inhaltsbasierte Füllung“ wurde verbessert und ist jetzt mit einem Rechtsklick auf die Arbeitsfläche aufrufbar.

Weitere Informationen zur Inhalsbasierten Füllung.

Bitte bewerte diesen Artikel:
.

Pin It on Pinterest

Zehntausende Nutzer verwenden mittlerweile

meine Erweiterungen für Adobe Apps

(Photoshop, InDesign, Illustrator usw.).

 

 

  • • Sparen sehr viel Zeit
  • • Komplett neue Möglichkeiten
  • • Regelmäßige Updates

Schon meine Panels

für Adobe Apps probiert?