Mit dem letzten Update von Photoshop (CC 2015.1) ist der Ölfilter/Ölfarbe wieder zurückgekommen. Ich sehe viele Meldungen, dass er allerdings nicht funktioniert bzw. nur ausgegraut aufgelistet wird.

photoshop-oelfilter-oelfarbe-ausgegraut

Der Ölfilter benötigt eine unterstützte Grafikkarte. Zudem muss die Option „OpenCL“ aktiviert sein.

Diese Einstellungen findet man unter „Voreinstellungen“ -> „Leistung“. Hier sollte „Grafikprozessor verwenden“ aktiviert sein.

photoshop-oelfilter-oelfarbe-ausgegraut-2

Mit einem Klick auf „Erweiterte Einstellungen“ muss das Häkchen bei „OpenCL verwenden“ gesetzt sein.

OpenCL aktivieren nicht möglich

Sollte es bei dir so sein, dass es nicht möglich ist OpenCL zu aktivieren, kann es sein, dass deine Grafikkarte nicht unterstützt wird oder ein Treiber-Update benötigt wird.

Aktuelle Angebote von Adobe

65 % Rabatt!

Schüler, Studenten und Lehrkräfte sparen mindestens 65% beim Creative Cloud Komplett-Abo.

Preisvergleich zwischen allen Adobe-Produkten!

Ein Preisvergleich zwischen allen Adobe-Produkten hilft dir bei der Entscheidung.

Creative Cloud für Agenturen und Unternehmen – ab 29,99 € pro Monat

Branchenführende Kreativapplikationen und Dienste plus Business-Features.

Weitere Infos sowie eine Auflistung der unterstützten Grafikkarten von Photoshop CC 2015 findest du hier.

Bitte bewerte diesen Artikel:
.

Pin It on Pinterest

Zehntausende Nutzer verwenden mittlerweile

meine Erweiterungen für Photoshop.

 

 

  • • Sparen sehr viel Zeit
  • • Komplett neue Möglichkeiten
  • • Regelmäßige Updates

Schon meine

Photoshop-Panels probiert?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen