Configurator Reloaded Version 1.4 ermöglicht anpassen des Erscheinungsbildes | pixelsucht.net

Mein Panel Configurator Reloaded hat sich mittlerweile gut etabliert und wird von vielen genutzt. Die Möglichkeit jeden Photoshop-Befehl mit nur einem Klick auszuführen ist eben ein extremer Workflow-Beschleuniger.

Neben einem Artikel in der Docma und bei Designer in Action ist jetzt auch ein Artikel in der c’t erschienen. Es lernen also immer mehr die Vorteile der Erweiterung zu schätzen.

Version 1.4 ermöglicht anpassen des Erscheinungsbildes

Gerade eben ist Version 1.4 erschienen. Von vielen wurde gewünscht, dass sich die Größe der Buttons und die Textgröße einstellen lässt. Genau das ist jetzt möglich.

Wie du oben siehst, lassen sich nun viele Parameter per Schieberegler ändern und somit das Erscheinungsbild ändern. Dadurch kann z.B. Platz gewonnen werden oder mehrere Buttons können nebeneinander angeordnet werden. Hilfreich ist das Update auch für alle die einen großen Monitor mit hoher Auflösung verwenden, da hier die Buttons und der Text oft zu klein dargestellt wurde.

Weitere Neuerungen und Fehlerbehebungen

Das Rundungszeichenstift-Werkzeug, das mit CC 2018 dazugekommen ist, findet man jetzt auch in Configurator Reloaded.

Weiters wurden folgende Fehler behoben:

  • Ein Problem beim Erzeugen von Pinsel-Thumbnails unter Windows und CC 2018 wurde behoben
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem „Fenster> Bibliotheken“ nicht funktionierte
  • Der Fehler „Failed to load data.json“ beim ersten Start wurde behoben
  • „Beleuchtungseffekte“ und „Blendenflecke“ werden nicht mehr in „Scharfzeichnungsfilter“ aufgelistet

Wie bekomme ich das Update?

Neue Kunden erhalten natürlich die neuste Version. Bisherige Kunden erhielten eine E-Mail mit dem Download-Link. Sollte das Mail nicht angekommen sein, schicke mir bitte eine Mail an thomas[at]pixelsucht.net

Bitte bewerte diesen Artikel:
.

Aktuelle Angebote von Adobe

65 % Rabatt!

Schüler, Studenten und Lehrkräfte sparen mindestens 65% beim Creative Cloud Komplett-Abo.

Preisvergleich zwischen allen Adobe-Produkten!

Ein Preisvergleich zwischen allen Adobe-Produkten hilft dir bei der Entscheidung.

Creative Cloud für Teams – ab 29,99 € pro Monat

Branchenführende Kreativapplikationen und Dienste plus Business-Features.

Das ist für dich auch interessant

Pin It on Pinterest

Zehntausende Nutzer verwenden mittlerweile

meine Erweiterungen für Photoshop.

 

 

  • • Sparen sehr viel Zeit
  • • Komplett neue Möglichkeiten
  • • Regelmäßige Updates