62 geniale kleine Photoshop-Tipps, die dir das Leben extrem erleichtern | pixelsucht.net

Manchmal sind es kleine Dinge, die einem das Leben extrem erleichtern. So auch die folgenden Photoshop-Tipps.

Alle Tipps habe ich getestet bzw. verwende ich regelmäßig.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass für alle etwas dabei ist, auch für Photoshop-Profis.

Sollte bei dir ein Tipp nicht funktionieren oder dir fallen noch andere ein, poste bitte einen Kommentar.

Die in der Liste beschriebenen Tastenkürzel gelten für einen Mac. Sie funktionieren aber auch unter Windows – ersetze einfach „Cmd“ mit „Strg“.
  1. Tab blendet die Werkzeugleiste und Paletten aus. Shift + Tab blendet nur die Paletten aus. Nochmaliges drücken von Tab blendet alles wieder ein.
  2. Doppelklick auf die Kopfleiste einer Palette minimiert sie.
  3. Doppelklick auf den leeren grauen Hintergrund lässt dich ein Dokument öffnen (kein Dokument darf geöffnet sein).
  4. Shift + Klick mit ausgewähltem Füllwerkzeug auf den Hintergrund ändert die Hintergrundfarbe in die ausgewählte Vordergrundfarbe (ein Dokument muss geöffnet sein).
  5. Alt + Cmd + A wählt alle Ebenen aus.
  6. Die Feststelltaste (Caps Lock) verwandelt den Cursor vieler Werkzeuge in ein Kreuz.
  7. Drücke F um zwischen den verschiedenen Bildmodi (Ansichten) zu wechseln.
  8. Um mit dem Pinsel oder dem Buntstift eine gerade Linie zu zeichnen, setze zuerst den Startpunkt mit einem Klick, halte die Shift-Taste gedrückt und klicke auf den Endpunkt. Funktioniert auch mit dem Radiergummi.
  9. Halte Cmd gedrückt um von allen Werkzeugen in das Verschieben-Werkzeug zu wechseln.
  10. Verwende Cmd + Alt + Klick um eine Kopie einer Ebene zu erstellen. Platziere die Kopie indem du während dem Klicken die Maus bewegst.
  11. Halte die Leertaste gedrückt, um von einem beliebigen Werkzeug das Hand-Tool zu aktivieren.
  12. Verwende Cmd + Leertaste + Klick um einzuzommen und Alt + Leertaste + Klick um auszuzoomen.
  13. Betätige bei ausgewählter Pipette Alt um eine Hintergrundfarbe auszuwählen.
  14. Zeichne eine Linie mit dem Linealwerkzeug, halte dann Alt gedrückt und zeichne eine zweite Linie vom Endpunkt der ersten Linie. In der Symbolleiste siehst du nun den Winkel zwischen den beiden Linien.
  15. Cmd + Alt + Z für „Schritt zurück“, Cmd + Shift + Z für „Schritt vorwärts“. Cmd + Z für „Rückgängig/Wiederholen“.
  16. Alt + Backspace füllt die ausgewählte Ebene mit der Vordergrundfarbe, Cmd + Backspace mit der Hintergrundfarbe. Alt + Shift + Backspace füllt die ausgewählte Ebene mit der Vordergrundfarbe, spart aber transparente Bereiche aus. Cmd + Shift + Backspace macht dasselbe mit der Hintergrundfarbe.
  17. Shift + Backspace öffnet den „Fläche füllen“-Dialog.
  18. Cmd + Shift + T wiederholt die letzte Transformation.
  19. Die Arbeitsfläche kann mit dem Freistellungs-Werkzeug einfach vergrößert werden. Einfach per Anfasser über die Größe der Arbeitsfläche aufziehen und bestätigen.
  20. Cmd + J erstellt eine Kopie der aktuellen Ebene.
  21. Cmd + Shift + E reduziert sichtbare Ebenen auf eine einzelne. Cmd + Shift + Alt + E erstellt eine neue Ebene aus allen sichtbaren.
  22. Cmd + E reduziert die ausgewählte Ebene mit der darunter liegenden.
  23. Halte während oder vor dem Aufziehen einer Auswahl die Alt-Taste gedrückt um von der Mitte aus zu selektieren.
  24. Halte beim Aufziehen einer Auswahl die Leertaste gedrückt um die Auswahl zu verschieben.
  25. Cmd + D hebt die aktuelle Auswahl auf. Cmd + Shift + D wählt die aufgehobene Auswahl wieder aus.
  26. Shift + oder + wechselt durch die verschiedenen Mischmodi.
  27. Ändere die Deckkraft des Pinsels und anderer Werkzeuge indem du eine Zahlentaste drückst. 3 z.B. ändert die Deckraft in 30 %. Schnelles aufeinanderfolgendes Drücken von 2 und 3 ändert die Deckraft in 23 %.
  28. Um alle Ebenen außer die aktuelle auszublenden, halte Alt gedrückt und klicke auf das Auge neben der Ebene in der Ebenenpalette.
  29. Nimm mit der Pipette Farben außerhalb des Photoshop-Fensters auf. Mehr dazu hier.
  30. Um eine Schnittmaske zu erstellen, halte Alt gedrückt und klicke zwischen zwei Ebenen in der Ebenenpalette.
  31. Klicke auf das Symbol „neue Ebene erstellen“ in der Ebenenpalette und halte gleichzeitig Alt gedrückt um ein Fenster mit den Ebeneneinstellungen zu öffnen.
  32. Wähle eine Ebene aus und lösche sie mit dem „Mülleimer-Symbol“ während du Alt drückst. Die Abfrage „Wirklich löschen …“ wird so nicht angezeigt.
  33. Wähle mit dem Verschieben-Werkzeug eine Ebene direkt per Klick auf die Arbeitsfläche aus indem du Cmd gedrückt hältst.
  34. Erstelle einen Pfad und blende ihn aus/ein indem du Cmd + Shift + H drückst.
  35. Halte Cmd gedrückt um in der Navigator-Palette ein Rechteck aufzuziehen und auf diesen Bereich zu zoomen.
  36. Halte Alt gedrückt und klicke auf einen Schritt im Protokoll. Dadurch wird dieser Schritt kopiert.
  37. Halte Alt gedrückt und ziehe einen Schritt einer Aktion unter/über einen anderen Schritt um diesen zu kopieren.
  38. Der Filter Blendenflecke (Filter > Renderfilter > Blendenflecke) erlaubt es denm Blendenfleck anhand der Koordinaten exakt zu positionieren. Du kannst die Koordinaten eintragen indem du Alt gedrückt hältst und in die Vorschau klickst.
  39. Halte Shift + Alt gedrückt um ein Objekt von der Mitte aus zu transformieren.
  40. Möchtest du bei aktivem Verschieben-Werkzeug ein Objekt kopieren, halte die Alt-Taste gedrückt und ziehe das Objekt. Shift + Alt erlaubt exaktes horizontales bzw. vertikales Kopieren/Verschieben.
  41. Richte den Horizont eines Fotos korrekt aus indem du das Linealwerkzeug auswählst, eine Linie entlang des Horizont ziehst und dann in der Symbolleiste auf den Button „Ebene gerade ausrichten“ klickst.
  42. Cmd + R zeigt die Lineale an bzw. blendet sie aus.
  43. Um eine Ebene im Arbeitsbereich zu zentrieren, betätige Cmd + 0, Cmd + A, Cmd + X und Cmd + V.
  44. Wähle den Pinsel aus und ändere seine Größe indem du Ctrl + Alt gedrückt hältst und mit der Maus nach links oder rechts ziehst. Wenn du die Maus nach oben oder unten ziehst, änderst du die Härte. Auf einem Windows-PC: Alt + Rechtsklick. Mehr dazu hier unter Punkt 4.
  45. Doppelklicke auf das Zoom-Werkzeug um auf 100 % zu zoomen. Doppelklicke auf das Hand-Werkzeug um das Bild in die Ansicht einzupassen.
  46. Verschiebe einen Text während dem Schreiben indem du den Cursor außerhalb des Textes platzierst und dann per Klicken und Ziehen verschiebst.
  47. Ändere die Schriftgröße / Verzerre den Text während dem Schreiben indem du Cmd gedrückt hältst. Cmd + Shift ändert die Größe proportional.
  48. Ändere den Zeilenabstand eines Textes indem du ihn markierst und dann Alt + Pfeil nach oben/unten drückst. Nimmst du noch die Cmd-Taste hinzu machst du statt 1er-Schritte 5-er Schritte.
  49. Ändere die Laufweite (Abstand zwischen Buchstaben) in einem Text indem du ihn markierst und Alt + Pfeiltaste nach rechts/links drückst. Mit Alt + Cmd + Pfeiltaste nach rechts/links machst du statt 20er-Schritten 100er-Schritte.
  50. Alt + Shift + Pfeil nach oben/unten ändert den Grundlinienversatz um 1er-Schritte. Nimmst du noch Cmd dazu, sind es 5er-Schritte.
  51. Erhalte eine Vorschau der Schriftart eines bereits geschriebenen Textes indem du die entsprechende Textebene und das Textwerkzeug auswählst. Klicke in der Symbolleiste auf den Namen der aktuellen Schriftart und wechsle die Schriftarten mit Pfeil nach oben/unten.
  52. Halte Alt gedrückt um vom Abwedler-Werkzeug zum Nachbelichter-Werkzeug zu wechseln und umgekehrt.
  53. Halte Cmd gedrückt und klicke auf das Ebenen-Icon in der Ebenenpalette um eine Auswahl aus dieser Ebene zu erstellen. Cmd + Shift + Klick lädt Auswahlen aus mehreren Ebenen.
  54. Beim Schreiben eines Textes mit dem Textwerkzeug bewirkt Enter einen Zeilenumbruch, Cmd + Enter bestätigt den Text.
  55. Füge eine Ebene zentriert in einem neuen Dokument ein, indem du die Ebene per Drag & Drop auf das neue Dokument verschiebst und gleichzeitig Shift gedrückt hältst.
  56. Wähle eine Ebene aus indem mit gedrückter Ctrl-Taste auf den Arbeitsbereich klickst und dann deine gewünschte Ebene anhand des Ebenennamen auswählst. Halte zusätzlich Shift gedrückt um mehrere Ebenen auszuwählen.
  57. Lösche mehrere Ebenen gleichzeitig indem du sie auswählst und auf das „Mülleimer-Symbol“ ziehst.
  58. Steuere die Stärke eines Filters indem du nach Anwendung desselben Shift + Ctrl + F betätigst (Dialog „Verblassen“).
  59. Halte Alt gedrückt und verschiebe eine Ebenenmaske zu einer anderen Ebene um die Maske zu kopieren.
  60. Eine vertikale Hilfslinie kann in eine horizontal umgewandelt werden, indem du das Verschieben-Werkzeug auswählst, Alt gedrückt hältst und auf die Hilfslinie klickst. Gleichermaßen kann eine horizontale in eine vertikale Hilfslinie umgewandelt werden.
  61. Um zwischen Unterwerkzeugen umzuschalten halte die Shift-Taste gedrückt und betätige das Tastenkürzel des jeweiligen Werkzeugs.
  62. Wähle das Handwerkzeug aus, halte H gedrückt und klicke und halte auf die Arbeitsfläche. Hast du in dein Bild eingezoomt erhältst du so einen überblick über das gesamte Bild bzw. kannst mit verschieben der Maus einen neuen Bereich auswählen.

Aktuelle Angebote von Adobe

65 % Rabatt!

Schüler, Studenten und Lehrkräfte sparen mindestens 65% beim Creative Cloud Komplett-Abo.

Zum Angebot

Preisvergleich zwischen allen Adobe-Produkten!

Ein Preisvergleich zwischen allen Adobe-Produkten hilft dir bei der Entscheidung.
Zum Preisvergleich

Creative Cloud für Teams – ab 29,99 € pro Monat

Branchenführende Kreativapplikationen und Dienste plus Business-Features.
Zum Angebot
Bitte bewerte diesen Artikel:
.

Das ist für dich auch interessant

Pin It on Pinterest

Zehntausende Nutzer verwenden mittlerweile

meine Erweiterungen für Photoshop.

 

 

  • • Sparen sehr viel Zeit
  • • Komplett neue Möglichkeiten
  • • Regelmäßige Updates