Variable Schriftarten – Neu in der nächsten Photoshop-Version | pixelsucht.net

Adobe hat ein weiteres Sneak Peek (das erste gab es vor wenigen Wochen – ich berichtete) zur nächsten Photoshop-Version veröffentlicht.

In dem Video werden variable Fonts bzw. Schriftarten vorgestellt. Bei unterstützen Open Type-Schriftarten (zu sehen an einem kleinen „VAR“-Symbol) erscheinen im Eigenschaften-Bedienfeld 3 neue Slider: Stärke, Breite und Schrägstellung (wie kursiv die Schrift dargestellt werden soll).

Damit ist es z.B. möglich stufenlos fettere Schriftarten darzustellen.

Hier das Video von Adobe:


Aktuelle Angebote von Adobe

65 % Rabatt!

Schüler, Studenten und Lehrkräfte sparen mindestens 65% beim Creative Cloud Komplett-Abo.

Preisvergleich zwischen allen Adobe-Produkten!

Ein Preisvergleich zwischen allen Adobe-Produkten hilft dir bei der Entscheidung.

Creative Cloud für Teams – ab 29,99 € pro Monat

Branchenführende Kreativapplikationen und Dienste plus Business-Features.
Bitte bewerte diesen Artikel:
.

Das ist für dich auch interessant

Pin It on Pinterest

Zehntausende Nutzer verwenden mittlerweile

meine Erweiterungen für Photoshop.

 

 

  • • Sparen sehr viel Zeit
  • • Komplett neue Möglichkeiten
  • • Regelmäßige Updates