Umfrage unter Berufsfotografen: Wie wirbt ein Fotograf um neue Kunden? (Teil 4) | pixelsucht.net

Der vierte und letzte Teil der Umfrage:

16Wieviele verschiedene Auftraggeber hatte ein Fotograf im Jahr?

Hier ist es natürlich stark davon abhängig, in welchem Bereich der Fotograf arbeitet. Ein Fotograf, der für große Agenturen wochenlange Jobs macht, benötigt weniger Auftraggeber als einer, der im Privatkundenbereich tätig ist.

Umfrage-Berufsfotografen-9

Investitionen in naher Zukunft: Investieren die Fotografen? Eher sehr verhalten: Mehr als 5.000 € wollen nur knapp 20% der Fotografen in naher Zukunft in Kameratechnik investieren. Bei Licht- und Computertechnik wollen die meisten – wenn überhaupt – nur max. 5.000-10.000 € investieren.

17Werden Fotografen auch Videos anbieten?

Seitdem fast jede Profikamera auch qualitativ ordentliche Videos machen kann, stellen sich immer mehr Fotografen die Frage, ob sie sich mit diesem Thema beschäftigen sollten. Berufsfotografen.com hat gefragt, wer in naher Zukunft Videos mit anbieten wird.

Umfrage-Berufsfotografen-10

Nachbearbeitung von Fotos und Filmen: Die Nachbearbeitung von Fotos und Filmen unterscheidet sich stark und so ist es nicht verwunderlich, dass über 50% der Fotografen derzeit keine Bewegtbilder anbieten möchten. Hier wird die Zukunft zeigen, ob Kunden einen verstärkten Bedarf an Filmen haben und die Fotografen sich zwangsläufig mit der Materie des Filmschnitts auseinandersetzen müssen, um konkurrenzfähig bleiben zu können. Steigt die Nachfrage deutlich, könnte dies nach den Veränderungen durch die Digitalisierung, die nächste größere Herausforderung für Fotografen sein.

18Mit welchen Maßnahmen wollen Fotografen zukünftig die Neukundenakquise intensivieren?

Neue Kunden zu akquirieren ist für viele eine unangenehme Herausforderung, die aber oftmals auf den wirtschaftlichen Erfolg einen entscheidenden Einfluss hat. Wir wollten wissen, welche Maßnahmen die Fotografen planen.

Umfrage-Berufsfotografen-11

19Woher kommen derzeit neue Kunden?

Umfrage-Berufsfotografen-12

Resümee
Für Fotografen, die eine Nische besetzt haben, scheint die wirtschaftliche Lage derzeit gut zu sein. Viele haben ein positives Bild des Berufes gezeichnet und die Zufriedenheit mit dem Job wurde oft als hoch eingeschätzt. Somit bleibt zu hoffen, dass diese erfreuliche Entwicklung auch in den nächsten Jahren trotz der stärker werdenden Konkurrenzsituation anhält.

Alle Teile der Umfrage:

Bitte bewerte diesen Artikel:
.

Aktuelle Angebote von Adobe

65 % Rabatt!

Schüler, Studenten und Lehrkräfte sparen mindestens 65% beim Creative Cloud Komplett-Abo.

Preisvergleich zwischen allen Adobe-Produkten!

Ein Preisvergleich zwischen allen Adobe-Produkten hilft dir bei der Entscheidung.

Creative Cloud für Teams – ab 29,99 € pro Monat

Branchenführende Kreativapplikationen und Dienste plus Business-Features.

Das ist für dich auch interessant

Pin It on Pinterest

Zehntausende Nutzer verwenden mittlerweile

meine Erweiterungen für Photoshop.

 

 

  • • Sparen sehr viel Zeit
  • • Komplett neue Möglichkeiten
  • • Regelmäßige Updates