Online-Druckerei Whitewall im Test: Echter Foto-Abzug unter Acrylglas | pixelsucht.net

Um über ein Produkt von der Online-Druckerei Whitewall zu schreiben, habe ich mir einen Druck bestellt.

Whitewall ist mittlerweile sehr bekannt. Und das nicht zu unrecht. Zahllose Testsiege und Empfehlungen haben mich aufmerksam gemacht. Das Online-Labor bietet eine sehr umfangreiche Palette an verschiedenen Größen und Produkten. Für jede Art von Foto ist etwas dabei.

Bestellt habe ich einen echten Foto-Abzug unter Acrylglas, kaschiert auf Alu-Dibond. Eine extrem hochwertige Version, die auch ihren Preis hat. Allerdings bekommst du dafür ein Produkt, das ein Leben lang farbecht bleibt und deine Lieblingsfotos toll verewigt. 

Whitewall-Test-erfahrungen

Ich zeige kurz auf, wieso ich mich für die Acrylglas-Version und für das Papier „Kodak Metallic“ entschieden habe.

Wieso unter Acrylglas?

Ein Foto unter Acrylglas sieht einfach sehr edel aus und die Tiefenwirkung wird erhöht. Whitewall bietet zwei mögliche Stärken: 2 mm und 6 mm. Bei einem großen Druck würde ich auf die 6 mm wechseln, einfach um die Tiefenwirkung noch besser zur Geltung kommen zu lassen.

Neben allen optischen Vorzügen ist Acryl auch wesentlich leichter und bruchsicherer als herkömmliches Glas. Außerdem wird das Foto dadurch von UV-Strahlung geschützt und bleicht nicht aus.

Das Papier: Kodak Metallic

Das Foto selbst wurde auf dem Fotopapier Kodak Metallic gedruckt. Und zwar meine Aufnahme von den Sunset Cliffs (San Diego).

whitewall_test_erfahrungen2

Es zeichnet sich durch viele dunkle, kontrastreiche und sättingsreiche Bereiche aus. Das „Kodak Metallic“ ist für diese Art von Fotos hervorragend geeignet. Auch Nachtaufnahmen eignen sich sehr gut.

Die fotochemische Emulsion auf dem „Kodak Metallic“-Papier begünstigt metallisch schimmernde Weißanteile sowie satte und leuchtende Farben bei intensiver Schwarzdichte. So beginnen die Lichter nächtlicher Stadtaufnahmen (oder der Sonnenuntergang auf meinem Foto) metallisch zu funkeln und kontrastreiche Motive wirken noch räumlicher. Die Farben leuchten brillant. Und das bis zu 75 Jahre lang, verspricht Whitewall.

Gedruckt – oder um es korrekt zu sagen – belichtet wurde es mit dem modernen Laserbelichter LightJet von Océ.

Kaschierung auf Alu-Dibond

Der Foto-Abzug wurde auf eine Rückwand aus Alu-Dibond kaschiert. Dieses 3 mm starke Alu-Dibond zeichnet sich durch maximale Stabilität und ein geringes Gewicht aus. Das Verbundmaterial besteht aus zwei platinweißen Aluminiumplatten und einem Polyethylenkern. Dank seiner enormen Festigkeit ist Alu-Dibond anderen Leichtschaumplatten deutlich überlegen. Unerwünschte Krümmungen dieses Materials sind nahezu ausgeschlossen. Dadurch ist es auch möglich sehr große Panoramen oder Abzüge zu drucken.

whitewall_test_erfahrungen

Anschließend wurde das Foto mit elastischem Silikon unter Acrylglas versiegelt. Durch den elastischen Silikon gibt es keine Blasen oder Risse.

Die Aufhängung

Die Aufhängung ist bei einem Acrylglas-Foto im Preis inklusive. Dank umlaufender Metallschienen, die auf der Alu-Dibond-Rückseite aufgebracht sind, kann jedes Acrylglas Foto unabhängig von Größe oder Gewicht in der richtigen Position aufhängt werden.

whitewall_test_erfahrungen3

Fazit

Ich bin mit dem Foto wirklich mehr als zufrieden. Top Verarbeitung, farbecht und für diese Ausführung ein fairer Preis.

Da bei der Bestellung einige Fragen aufgetaucht sind, konnte ich auch den Support testen. Schnell und kompetent! Wenn du dir nicht sicher bist, welcher Druck bzw. welche Veredelungsmethode für dein Foto die richtige ist, kontaktiere einfach den Support.

Die Navigation auf der Homepage finde ich sehr durchdacht und es macht einfach Spaß darauf zu surfen.

Wenn du dein Foto hochwertig präsentieren und veredeln willst, bist du bei Whitewall richtig.

Hast du schon Erfahrungen mit Whitewall gemacht? Deine Meinung? 

Bitte bewerte diesen Artikel:
.


Aktuelle Angebote von Adobe

65 % Rabatt!

Schüler, Studenten und Lehrkräfte sparen mindestens 65% beim Creative Cloud Komplett-Abo.

Preisvergleich zwischen allen Adobe-Produkten!

Ein Preisvergleich zwischen allen Adobe-Produkten hilft dir bei der Entscheidung.

Creative Cloud für Teams – ab 29,99 € pro Monat

Branchenführende Kreativapplikationen und Dienste plus Business-Features.

Das ist für dich auch interessant

Pin It on Pinterest

Zehntausende Nutzer verwenden mittlerweile

meine Erweiterungen für Photoshop.

 

 

  • • Sparen sehr viel Zeit
  • • Komplett neue Möglichkeiten
  • • Regelmäßige Updates