Anleitung – Fotos für’s Internet verkleinern und schärfen | pixelsucht.net

Oft sind mir Fotos auf verschiedenen Foto-Onlineplattformen mit einer sehr hohen Detailschärfe begegnet. Meine Fotos haben aber nie eine derartige Schärfe aufgewiesen. Was ist das Geheimnis?

Im Internet begab ich mich auf die Suche. Schnell habe ich erfahren, dass der automatische Verkleinerungs-Algorithmus von Photoshop nicht zu dem führt, was man eigentlich will. Das Ergebnis ist zwar nicht schlecht, aber es geht besser.

Die Methode um ein Foto für eine exzel­lente Schärfe zu ver­klei­nern und zu schär­fen, ist aller­dings recht auf­wän­dig. Es wird nicht sofort auf die end­gül­tige Größe ver­klei­nert und geschärft, son­dern in einem Zwi­schen­schritt. Und die­ser Zwi­schen­schritt ist abhän­gig von einem gewis­sen Fak­tor (Ska­lie­rungs­fak­tor), damit man die opti­male Schärfe erhält. Kurz gesagt: Für jedes Foto muss man erst­mal einen Taschen­rech­ner zur Hand neh­men und dann noch recht viel in Pho­to­shop machen.

Legst dir ein­fach eine Aktion in Pho­to­shop an”, dachte ich mir zuerst. Doch Berech­nun­gen sind in Pho­to­shop groß­teils nur über ein Script mög­lich. Und so habe ich ange­fan­gen meine ers­ten Scripts zu schrei­ben. Mein (nicht abge­schlos­se­nes) Informatik-Studium kam mir zu Gute.

Scripte – schön und gut. Aber eine gra­fi­sche Ober­flä­che (z.B. ein Panel), würde mir das Leben doch deut­lich erleich­tern. Und so war das Pro­jekt “geboren”.

In den letz­ten Mona­ten arbei­tete ich sehr hart an die­sem Panel, wel­ches jetzt den Namen “Sharpen4Web CC erhal­ten hat.

Hier ein Beispielfoto. Links mit Photoshop verkleinert. Rechts mit meinem Panel „Sharpen4Web CC“.
Bewege den Slider nach links und rechts um die Stärken des Panels zu sehen.

 

Interessiert an meinem Panel „Sharpen4WebCC“?

Klicke einfach auf den folgenden Button um mehr zu erfahren.

Mehr zu Sharpen4Web CC erfahren

Bitte bewerte diesen Artikel:
.


Aktuelle Angebote von Adobe

65 % Rabatt!

Schüler, Studenten und Lehrkräfte sparen mindestens 65% beim Creative Cloud Komplett-Abo.

Preisvergleich zwischen allen Adobe-Produkten!

Ein Preisvergleich zwischen allen Adobe-Produkten hilft dir bei der Entscheidung.

Creative Cloud für Teams – ab 29,99 € pro Monat

Branchenführende Kreativapplikationen und Dienste plus Business-Features.

Das ist für dich auch interessant

Pin It on Pinterest

Zehntausende Nutzer verwenden mittlerweile

meine Erweiterungen für Photoshop.

 

 

  • • Sparen sehr viel Zeit
  • • Komplett neue Möglichkeiten
  • • Regelmäßige Updates